HAUSBESUCHE

 

Mobile physiotherapeutische Betreuung bietet allen Patienten die Möglichkeit, Therapie ohne großen Aufwand in ihrer häuslichen Umgebung in Anspruch zu nehmen. Dies ist beispielsweise für Patienten ideal, die nach Krankenhaus- und Rehaaufenthalten, zur Bewältigung ihres Alltages auf Hilfe angewiesen sind.

 

 

Die frühfunktionelle Nachbehandlung steht hier im Vordergrund, um möglichst rasch die Wiederherstellung der Mobilität und Selbstversorgung zu erreichen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt in der Hausbehandlung ist die Begleitung älterer Menschen. Auch bei älteren Patienten ist der Erhalt größtmöglicher Selbstständigkeit von allergrößter Wichtigkeit.

 

Angst und Schmerzen nehmen wesentlich Einfluss auf die Aktivitäten des täglichen Lebens. Wieder gewonnene Sicherheit ermöglicht Handlungsfreiheit im Alltag und eine schnellere Eingliederung ins gesellschaftliche Leben.

 

Auch Tipps für betreuende Angehörige, wie z.B. das Zeigen des richtigen Rollstuhltransfers, nehmen Unsicherheiten.

 

Eine angemessene Betreuung älterer und hilfsbedürftiger Menschen setzt die Zusammenarbeit verschiedener Berufsgruppen voraus. Für uns ist die Arbeit im Team: Ärzte, Hauskrankenpflege, Mobiler Hilfsdienst und anderen Seniorenbetreuungs- und -beratungsstellen die Grundlage für eine erfolg-reiche Rehabilitation.

Mensch im Zentrum - mobil:

 

  • Vorbeugung gegen Lungenentzündung, Thrombose
  • Förderung der Beweglichkeit und funktioneller Bewegungsabläufe
  • Training von Fertigkeiten
  • stabilisierende Übungen
  • schmerzlindernde Maßnahmen
  • Sturzprophylaxe
  • Gehschule
  • Erwerb verloren gegangener Fähigkeiten
  • Animation zur Bewegung

Physiotherapie MENSCH im ZENTRUM

Hofsteigstraße 136  A-6971 Hard | Tel. 0043 (0) 5574 320 80