ULTRASCHALLTHERAPIE

 

Beim therapeutischen Ultraschall wird elektrische Hochfrequenzenergie in mechanische Hochfrequenzenergie (Schallwellen) umgewandelt.

 

 

Die erzeugte Vibration bewirkt einen Druckwechsel im Gewebe, dabei entsteht eine so genannte Mikromassage (mechanische Reizung) und bewirkt eine Gewebeauflockerung bis in tiefer gelegene Gewebeschichten. Weiters erfolgt durch die entstandene Reibungsenergie eine gezielte regionale Erwärmung (thermische Reizung).

 

So kommt es auch hier, ähnlich wie bei der Elektrotherapie, zu einer Beschleunigung und Unterstützung von Selbstheilungsprozessen im Organismus.

 

  • durchblutungsfördernd
  • schmerzlindernd
  • entzündungshemmend
  • Verbesserung der Nerventätigkeit
  • lokale Muskelentspannung
  • unterstützend bei der Muskelkräftigung

 

Mikromassage in der Tiefe:

 

  • Sehnenentzündungen
  • Hartnäckige Muskelverspannungen
  • Blutergüsse
  • Narben- und Gewebeverklebungen
  • Arthritis, Arthrosen (Gelenksabnützungen)

Physiotherapie MENSCH im ZENTRUM

Hofsteigstraße 136  A-6971 Hard | Tel. 0043 (0) 5574 320 80