BEWEGUNGSTHERAPIE

 

Für den Physiotherapeuten steht im Vordergrund, einen für den Patienten individuellen Therapieansatz und die für ihn passenden Übungen zu finden.

 

Die Bewegungstherapie (BWT) hat sehr vielfältige Anwendungsgebiete. Sie stellt bei akuten und chronischen Beschwerden sowie nach Operationen einen Hauptaufgabenbereich der Physiotherapie dar. Die BWT ist ein dynamischer Vorgang, bei dem Schritt für Schritt die Intensität individueller Übungen gesteigert wird, um die Belastungsfähigkeit im Verlauf der Heilung zu erhöhen.

 

Ziele der Bewegungstherapie sind die Herstellung einer normalen Funktion, Schmerzreduktion, Kräftigung der Muskulatur, größeres Bewegungsausmaß, verbesserte Koordination, längere Ausdauer, Dehnung verkürzter Strukturen und eine bessere Durchblutung. Inhalte der Bewegungstherapie sind u.a. Haltungs- und Rückenschule, Atemübungen, Anleitung zum Eigentraining zu Hause und propriozeptives Training.

 

Propriozeption bedeutet Eigenwahrnehmung. Bei Propriozeptiven Training wird durch gezielte Übungen die Konzentration auf das eigene Körperempfinden gelenkt. Beispiele zu diesem Training sind Übungen mit geschlossenen Augen, auf wackeligem Untergrund (Therapiekreisel, Trampolin,...) und Übungen mit dem Pezzi-Ball. Ziele dieser Übungen sind eine bessere Stabilität, verkürzte Reaktionszeit, verbesserte intermuskuläre Koordination, erhöhte Bewegungssicherheit und somit auch ein geringeres Verletzungsrisiko.

 

Eine spezielle Form des propriozeptiven Trainings ist PNF – Propriozeptive Neuromuskuläre Regulation. PNF basiert auf dem Zusammenspiel zwischen Muskeln und Nerven. Mittels spezieller Übungen wird die Weiterleitung von Informationen zwischen Nerven und Muskulatur verbessert. Sie simulieren Bewegungen aus dem Alltag und trainieren somit komplexe Muskelketten. Das soll heißen, dass das Ziel der PNF Behandlung die Normalisierung gestörter Bewegungsabläufe ist. Zusätzlich werden dabei Kraft, Ausdauer und Koordination trainiert.

Fit durch Bewegung:

 

  • Bandscheibenvorfall
  • Fehlhaltung
  • Arthrose
  • Chirurgische Eingriffe
  • Physische Traumen - Unfälle

Physiotherapie MENSCH im ZENTRUM

Hofsteigstraße 136  A-6971 Hard | Tel. 0043 (0) 5574 320 80